Woher wir kommen

Die Possehl-Stiftung ist benannt nach dem Lübecker Unternehmer und Senator Emil Possehl (1850-1919). In seinem Testament vermachte er seine Firma L. Possehl & Co. GmbH der Possehl-Stiftung. Sie ist bis heute alleinige Gesellschafterin des weltweit agierenden Konzerns. Der wirtschaftliche Erfolg der Possehl-Unternehmensgruppe ist seit 100 Jahren Basis für die Arbeit der Stiftung.  Würde der Konzern nicht erfolgreich wirtschaften, könnten soziale Einrichtungen, benachteiligte Menschen, die Kunst, die Wissenschaft, der Sport, das UNESCO-Weltkulturerbe oder die Jugend in Lübeck nicht in einem solchen Umfang gefördert werden.

Kontakt

Possehl-Stiftung Lübeck
Beckergrube 38 – 52
23552 Lübeck
E-Mail: possehl-stiftung(at)possehl.de
Tel.: 0451 / 148-200

Mehr erfahren

Unsere Publikationen

Mehr über die Stiftung
Hier finden Sie unsere Jahrbücher, Emils Testament und ab Mai die brand eins Wissen-Publikation zum 100. Stiftungsjubiläum.

Alle Publikationen

Unsere Satzung

Das Vermächtnis Emil Possehls
Die Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und soll der „Förderung alles Guten und Schönen in Lübeck“ dienen.

Mehr erfahren