Wie wir gestalten

Die Possehl-Stiftung gestaltet in erster Linie über Förderzusagen das Lübecker Gemeinwesen mit. Darüber hinaus übernimmt sie als Gesellschafterin des Europäischen Hansemuseums sowie des TheaterFigurenMuseums und des Figurentheaters Lübeck aber auch Verantwortung für ein vielfältiges kulturelles Angebot in der Hansestadt. Auch der Neubau der Kunsthalle St. Annen im Jahr 2003 hat Räume für moderne Kunst in Lübeck geschaffen, welche die Stiftung dann der Hansestadt Lübeck überlassen hat. Seit 2018 stellen zudem zwei neue Possehl-Kunstpreise zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler in den Fokus.

Da unserem Stifter die Förderung des Nachwuchses besonders am Herzen lag, zeichnet die Stiftung heute jedes Jahr Studentinnen und Studenten der Musikhochschule und der Technischen Hochschule Lübeck für besondere Leistungen aus.

Kontakt

Possehl-Stiftung Lübeck
Beckergrube 38 – 52
23552 Lübeck
E-Mail: possehl-stiftung(at)possehl.de
Tel.: 0451 / 148-200

Mehr erfahren

Unsere Publikationen

Mehr über die Stiftung
Hier finden Sie unsere Jahrbücher, Emils Testament und ab Mai die brand eins Wissen-Publikation zum 100. Stiftungsjubiläum.

Alle Publikationen

Unsere Satzung

Das Vermächtnis Emil Possehls
Die Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und soll der „Förderung alles Guten und Schönen in Lübeck“ dienen.

Mehr erfahren