Die Jugend

Bildung auf allen Ebenen ist in den vergangenen Jahren immer stärker in den Fokus der Possehl-Stiftung gerückt. In enger Kooperation mit der Kommune und im Dialog mit den Lübecker Stiftungen möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, dass Lübecker Kinder und Jugendliche - egal welcher sozialer oder kultureller Herkunft - in den Kitas, Schulen und in ihrer Freizeit Bedingungen vorfinden, die Freude am Lernen machen und Chancen auf eine selbstbestimmte Zukunft eröffnen.

Der „Drachenreiter“ im Theater Lübeck

Im Sommer 2018 brachte der Verein Klangbuch-Akrobaten erstmals den „Drachenreiter“ der international erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorin Cornelia Funke im Theater Lübeck auf die Bühne.
Das große Orchester, der Chor, ein Kinderchor und zahlreichen Solisten haben auf der Bühne ein wahres Feuerwerk entfacht: Starke Bilder und die Wirkungskraft der Musik lassen die märchenhafte Handlung auf eine besonders intensive Weise erlebbar werden. Den jungen Zuhörern wurden viele Formen der Musik vom frühen Barock bis zur Moderne präsentiert. Mal klingt es nach klassischer Oper, mal nach Filmmusik, mal melodisch einschmeichelnd oder rhythmisch aufrüttelnd, mal harmonisch oder krass. Durch die Einbindung des Vocalino-Chores, der mit bis zu dreißig Kindern auf der Bühne zu sehen und zu hören ist, konnten vielen Kinder erste Bühnenerfahrungen machen. So konnten auch Theaterneulinge - vor oder auf der Bühne - in die Gattung Oper einsteigen und ein eindrucksvolles Bühnenabenteuer erleben.

Ein neues Gewächshaus im Schulgarten

Der Lübecker Schulgarten liegt seit 1913 idyllisch und zentral zwischen einem Freibad und den Sportanlagen auf dem niedrigen westlichen Uferstreifen der Wakenitz. Er verdankt seinen Namen seiner ursprünglichen Bestimmung: Hier sollten Schulkinder angewandten Biologieunterricht erhalten. Inzwischen ist der Garten nach ökologischen Gesichtspunkten umgestaltet und erweitert worden, und auch die Wissenschaft hat Einzug gehalten. So wird er heute gern als Botanischer Garten bezeichnet. Kein Verkehrslärm stört die Ruhe. Nun wurde ein in die Tage gekommenes Treibhaus abgerissen und durch ein neues Haus ersetzt. Dieses wird nicht mehr nur als Winterlager für Pflanzen dienen, sondern auch als „grünes Klassenzimmer“ nutzbar sein.

Kontakt

Possehl-Stiftung Lübeck
Beckergrube 38 – 52
23552 Lübeck
E-Mail: possehl-stiftung(at)possehl.de
Tel.: 0451 / 148-200

Mehr erfahren

Unsere Publikationen

Mehr über die Stiftung
Hier finden Sie unsere Jahrbücher, Emils Testament und ab Mai die brand eins Wissen-Publikation zum 100. Stiftungsjubiläum.

Alle Publikationen

Unsere Satzung

Das Vermächtnis Emil Possehls
Die Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und soll der „Förderung alles Guten und Schönen in Lübeck“ dienen.

Mehr erfahren