Kultur trotz Krise!

Aktion zur Unterstützung der Kulturszene in Lübeck geht in die Verlängerung

Der Kulturfunke geht in die zweite Runde! Der Vorstand der Possehl-Stiftung stellt Mittel für weitere 80 "Kulturfunken" bereit. Damit möchte die Stiftung einen Beitrag dazu leisten, Kultur in den Alltag der Lübecker:innen zurückzubringen und die reiche und vielfältige kulturelle Szene zu unterstützen. Sie möchte Künstler:innen und Kulturschaffenden in Lübeck ermöglichen, auch während der Corona-Krise mit künstlerischer Arbeit ihren Lebensunterhalt zu verdienen und dabei individuelle Handlungsansätze für den Umgang mit dieser besonderen Situation zu entwickeln. Im Rahmen der Aktion stellt die Possehl-Stiftung pro kreativem Projekt Mittel in Höhe von bis zu € 6.000,- zur Verfügung (z.B. für Honorarkosten für Entwicklung und Durchführung, Sachmittel, Miete für Veranstaltungsräume). Eine Antragstellung ist vom 16. November bis 28. Dezember 2020 online über die Seite des KULTURTREIBHAUS' möglich. Wir freuen uns auf zahlreiche Winter- und Frühlingsfunken!


Bisher über 700 „Kulturfunke“-Veranstaltungen: Viel Kultur trotz(t) Corona!

Eine Art „kulturelle Dauervibration“ ist in Lübeck seit dem Sommer spürbar, über 700 Veranstaltungen aller Genres fanden bzw. finden noch bis in das neue Jahr hinein statt. Einen Veranstaltungsüberblick bietet die Plattform www.kulturfunke.de. Neue Formate und Zusammenschlüsse sind entstanden, neue Stadträume – wie leerstehende Geschäftsräume, Spielplätze, öffentliche Orte und Wände – werden bespielt, der Sommer ist als neue „Kulturspielzeit“ hinzugekommen, zur Freude der Künstler:innen, Einwohner:innen und Besucher:innen Lübecks. Kultur macht sich mit oft niedrigschwelligen Angeboten auf den Weg zu ihrem Publikum. Es wird Crossover experimentiert, neues Publikum wird durch zufällige Begegnungen im Stadtraum gewonnen. So ist der Kulturfunke 2020 zu einem interessanten neuen – trotz Krise positiven – Gesprächsthema geworden. Doch wie sehen Corona-konforme Kulturformate im Winter und Frühling aus? Ist das Publikum bereit, sich warm einzupacken, wenn es im Februar ein Konzert draußen – statt gar nicht – erleben darf? An den Enthusiasmus unseres kulturell so reichen Sommers und Herbstes möchten KULTURTREIBHAUS und Possehl-Stiftung nun anschließen.


Wo kann ich einen Antrag stellen?

Der Online-Antrag wird über die Seite https://www.kulturtreibhaus.org/kulturfunke/ gestellt. Alles Weitere wird dort ebenfalls erläutert. Stefanie Reis, Koordinatorin der Initiative KULTURTREIBHAUS, ist gemeinsam mit ihrem Team Ansprechpartnerin für Fragen rund um die Aktion.


Wo finde ich die "Kulturfunke"-Veranstaltungen?

Einen Überblick über jeweils aktuelle Veranstaltungen und Aktionen bietet die Online-Plattform www.kulturfunke.de.


Partner der Aktion: das KULTURTREIBHAUS

Die Aktion „Kulturfunke“ wurde vom KULTURTREIBHAUS und der Possehl-Stiftung gemeinsam entwickelt. Das KULTURTREIBHAUS ist eine Initiative zur Vernetzung der Lübecker Kulturszene, mit dem Ziel, Lübeck als Kulturstadt zu denken und weiterzuentwickeln – stadtteilübergreifend, über Landesgrenzen hinaus, mit vereinten Kräften von Hoch- und Popkultur, freier Szene und Institutionen. Es versteht sich als Plattform, die bereits laufende Prozesse und Ideen in Lübecks Kulturbetrieb bündelt und Menschen und Institutionen miteinander vernetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kulturtreibhaus.de.


Spenden für Künstler:innen und Kulturschaffende!

Alle Lübecker Bürger:innen und Freund:innen der kulturellen Vielfalt können für noch mehr „Kulturfunken“ in der Hansestadt sorgen. Über die Crowdfunding-Plattform der Volksbank Lübeck gibt es die Möglichkeit, direkt und unkompliziert zu spenden – zur Unterstützung einer lebendigen Kulturszene und der kreativen Menschen, die unser Leben bereichern und uns jetzt dringend an ihrer Seite brauchen!

Hier können Sie für weitere „Kulturfunken“ spenden.

Kontakt

Possehl-Stiftung Lübeck
Beckergrube 38 – 52
23552 Lübeck
E-Mail: possehl-stiftung(at)possehl.de
Tel.: 0451 / 148-200

Mehr erfahren

Unsere Publikationen

Mehr über die Stiftung
Hier finden Sie unsere Jahrbücher, Emils Testament und die brand eins Wissen-Publikation zum 100. Stiftungsjubiläum.

Alle Publikationen

Unsere Satzung

Das Vermächtnis Emil Possehls
Die Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und soll der „Förderung alles Guten und Schönen in Lübeck“ dienen.

Mehr erfahren