Possehl-Ingenieurpreis

Seit 1983 zeichnet der Possehl-Ingenieurpreis einmal jährlich im Audienzsaal des Lübecker Rathauses herausragende Arbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Technischen Hochschule Lübeck aus. Seit der ersten Preisverleihung wurden über 70 Preise und Prämien vergeben. Der Possehl-Ingenieurpreis veranschaulicht die ganze Vielfalt der Lehre an der Technischen Hochschule Lübeck mit ihren Schwerpunkten Elektrotechnik & Informatik, Angewandte Naturwissenschaften, Bauwesen sowie Maschinenbau & Wirtschaft.


Steffen Hellmann erhält den 35. Possehl-Ingenieurpreis für erfolgreiche Suche nach charakteristischen „Fingerabdrücken“ im Wasser 

Vor rund siebzig Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik überreichte Stiftungsvorsitzender Max Schön am 20.11.2018 den mit 5.000 Euro dotierten Preis an Steffen Hellmann, Absolvent des Studiengangs Chemie- und Umwelttechnik, für die beste Abschlussarbeit an der TH Lübeck. Hellmanns Arbeit trägt den Titel "Elementfingerprint von Sedimentproben der Weser sowie Methodenentwicklung zur Messung von stabilen Pb-Isotopenverhältnissen mittels ICP-MS/MS".

weiterlesen

Kontakt

Possehl-Stiftung Lübeck
Beckergrube 38 – 52
23552 Lübeck
E-Mail: possehl-stiftung(at)possehl.de
Tel.: 0451 / 148-200

Mehr erfahren

Unsere Publikationen

Mehr über die Stiftung
Hier finden Sie unsere Jahrbücher, Emils Testament und ab Mai die brand eins Wissen-Publikation zum 100. Stiftungsjubiläum.

Alle Publikationen

Unsere Satzung

Das Vermächtnis Emil Possehls
Die Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und soll der „Förderung alles Guten und Schönen in Lübeck“ dienen.

Mehr erfahren